Beiträge, Ratgeber, Publikationen, Presseberichte zu, von oder mit Rechtsanwalt Philip Müller

Überblick zum Arznei- und Betäubungsmittelstrafrecht

Konsum ist nicht strafbar - der Weg zum Konsum aber umso mehr Bei juristischen Laien hält sich oftmals hartnäckig das Gerücht, als Gelegenheitskonsument habe man nicht wirklich etwas zu befürchten, schließlich sei der reine Konsum nicht strafbar. Das mit dem straflosen Konsum stimmt zwar - aber das Betäubungsmittelgesetz ist gleichzeitig so konstruiert, dass praktisch jede [...]

2018-08-25T07:15:13+00:00 Von |

Mann + Flirt = Metoo

Morgan Freeman möchte nicht auf eine Stufe mit Harvey Weinstein gestellt werden. Zu spät. Denn auch Freeman soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben. Die Angaben von immerhin acht Frauen sind sehr ernst zu nehmen, heißt es. Zwar ist wie immer irgendwie gar nichts bewiesen, schon gar kein strafbares Verhalten, aber dennoch wird spekuliert, ob dem [...]

2018-06-01T00:58:07+00:00 Von |

Verfassungsbeschwerde gegen Richter

Missbrauch im Gefängnis? Ein rätselhafter Fall Von Gisela Friedrichsen | Stand: 17:53 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten Eine Gefängnispsychologin soll einen 17-Jährigen in JVA missbraucht haben. Ein kurioser Fall, schreibt Gisela Friedrichsen (Foto) Quelle: Infografik Die Welt, Foto: Claudius Pflug, Martin U. K. Lengemann; dpa   Seit Mitte dieser Woche steht eine 33 Jahre alte [...]

2018-07-30T13:03:40+00:00 Von |

Justizsskandal: Geheimjustiz nach Presseerklärung

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wird am Landgericht Mosbach der Fall einer 33-jährigen Psychologierätin verhandelt. Der Frau wird der sexuelle Missbrauch eines Schutzbefohlenen in der JVA Adelsheim vorgeworfen. Die Verteidigung wittert einen Justizskandal und stellte am Mittwoch einen Befangenheitsantrag gegen alle Richter des Landgerichts. Der 33-Jährigen, die neben Betz und dessen Kollegen Philip Müller Platz genommen [...]

2018-03-09T18:34:38+00:00 Von |

Neue Wege bei „Aussage gegen Aussage“ vor Gericht

Wenn sich in einem Strafverfahren die zwei gegensätzlichen Aussagen eines Opferzeugen und des Angeklagten gegenüberstehen, verurteilen die Gerichte erfahrungsgemäß nicht selten auf einer dürftigen und damit auch fragwürdigen Erkenntnisgrundlage. Die Verteidigung sollte aber gerade in solchen Fällen das Gericht mit Nachdruck dazu anhalten, alle möglichen Erkenntnisquellen auszuschöpfen. Der Autor hat nunmehr vor dem Landgericht München [...]

2018-08-15T08:43:28+00:00 Von |

9 1/2 Perfekte Morde

Geschätzt 1200 Tötungsdelikte bleiben jährlich unentdeckt. Doch auch wenn die Taten entdeckt werden, heißt das nicht, dass die Täter auch überführt werden können. Selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen kann es ihn noch geben: den perfekten Mord. Strafverteidiger Alexander Stevens beschreibt in seinem neuen Buch 10 wahre und aktuelle Mordfälle, bei denen die [...]

2017-12-21T08:55:38+00:00 Von |