Das neue Sexualstrafrecht

„Nein heißt Nein“ oder „Was genau ist ein erkennbar entgegenstehender Wille?“ Nach dem neuen § 177 I StGB sollen sexuelle Handlungen dann strafbar sein, wenn sie gegen den erkennbar entgegenstehenden Willen vorgenommen werden. Der entgegenstehende Wille des Opfers soll aber nicht per se zur Strafbarkeit führen (auch wenn das einige Vertreter der Nein heißt Nein [...]

2018-02-24T15:10:59+00:00 Von |