Beratung / Erstberatung
Anwalt für Strafrecht München
Fachanwalt für Strafrecht München

Stevens & Partner

Verteidigung - Strafrecht

optimale Verteidigungsstrategie
überdurchschnittliche Ergebnisse
bestmöglicher Mandantenschutz
kurzfristige Termine
Kontaktieren Sie uns unverbindlich
089 89 08 44 89
Erfahrungen & Bewertungen zu Verteidigung-Strafrecht
Stevens & Partner
Verteidigung Strafrecht

Strafverfahren stets
sehr ernstnehmen!

  • Je früher eine Beratung im Strafrecht erfolgt, desto größer sind die Erfolgsaussichten
  • Viele Angelegenheiten lassen sich im Strafrecht außergerichtlich klären
  • Oft besteht bloßer Informations- oder Erklärungsbedarf, ohne dass es einer anwaltlichen Vertretung bedürfte
  • Womöglich ist auch nur eine profunde Zweitmeinung oder unabhängige Einschätzung gefragt
  • Auch die Scheu einen Anwalt zu beauftragen, ohne sich zunächst ein Bild über ihn machen zu können, begründet den Wunsch einer Beratung
weiterlesen

Da das Strafrecht viele – teils sehr komplexe und schwierige – Teilgebiete umfasst, empfiehlt es sich dringend einen ausgewiesenen Spezialisten für den jeweiligen Fachbereich zu konsultieren!
So mag nämlich ein auf das Wirtschaftsstrafrecht spezialisierter Anwalt noch so gut sein, ohne einen erfahrenen Prozessanwalt für das gerichtliche Verfahren oder einem Revisionsspezialisten – um gegen ein bereits ergangenes Urteil zu kämpfen – wird man kaum Erfolg haben!

Was viele nicht wissen: In kaum einem anderen Rechtsgebiet können die Weichen für den Ausgang des Verfahrens so entscheidend gestellt werden wie im Strafrecht. Es genügt der Blick auf die großen Ermessensspielräume und weit gefassten Rechtsfolgen: von der Einstellung des Verfahrens mit oder ohne Geldauflage, über das Strafbefehlsverfahren, bis hin zur bloßen Verwarnung, dem Absehen von Strafe oder aber Freiheitsstrafen von wenigen Monaten bis hin zu vielen Jahren (mit oder ohne Bewährung).

Als eine der bundesweit renommiertesten Kanzleien, die sich ausschließlich auf das Strafrecht spezialisiert haben, bieten wir unseren Mandanten für jedes strafrechtliche Anliegen erfahrene Spezialisten. Dabei haben wir uns insbesondere auf die Strafverteidigung vor Gericht sowie die sehr komplexen Bereiche der Rechtsmittel gegen U-Haft und bereits ergangene Strafurteile spezialisiert.
Denn ähnlich wie in der Medizin, ist die Materie auch im Strafrecht so umfangreich, dass nur entsprechende Erfahrung und Spezialisierung den bestmöglichen Erfolg garantieren.

Erstberatung
Im Strafrecht braucht man anwaltliche Beratung!

Was viele nicht wissen: In kaum einem anderen Rechtsgebiet können die Weichen für den Ausgang so entscheidend gestellt werden!

Die Konsequenzen eines Strafverfahrens oder gar einer Verurteilung wiegen im Einzelfall schwer: Es drohen langjährige Eintragungen ins Führungszeugnis und behördliche Datenbanken, Verlust von Fahr-, Gewerbe-, und anderen zuverlässigkeitsbedingten Erlaubnissen sowie Probleme bei Arbeit und Einreise in andere(n) Länder wie den USA.

weiterlesen

Zweitmeinung
Vier Augen sehen mehr als zwei!

Wenn es um grundlegende Entscheidungen geht, will man nicht selten einen zweiten fachlichen Rat.
Da im Strafrecht vergleichsweise viel, wenn nicht sogar in manchen Fällen Alles auf dem Spiel steht, bieten wir auch hier Rechtssuchenden eine unabhängige Einschätzung und Beratung im Strafrecht an, ohne gleich einen zweiten Anwalt zu beauftragen oder gar den Anwalt zu wechseln

weiterlesen

Denn wenngleich auch ein Anwaltswechsel im Strafrecht jederzeit und in jedem Verfahrensstadium einfach und unproblematisch möglich ist, will ein solcher Schritt gut überlegt sein. Umgekehrt kann eine bestätigende Zweitmeinung auch den entscheidenden Ausschlag für das jeweilige weitere Vorgehen geben.
Gerade wenn es um Fragen der Verteidigungslinie (Geständnis- Freispruch- Konflikt oder Teamverteidigung) oder um das Einlegen von Rechtsmitteln geht, macht eine neutrale Zweiteinschätzung durchaus Sinn.

Sprechen Sie uns im Bedarfsfalle jederzeit an. Dabei können Sie sich selbstverständlich auch vertrauensvoll an uns wenden. Im Rahmen unserer anwaltlichen Verschwiegenheit sind wir auch bereits beauftragten Anwaltskollegen gegenüber zum absoluten Stillschweigen verpflichtet.

Beratung von Unternehmen
Aufklärung mit dem Anwalt – nicht mit dem Staatsanwalt!

Im Rahmen unserer Kernkompetenz im Berufs- Kapital- und Sexualstrafrecht, bieten wir Firmen und Arbeitgebern auch Beratung und Fortbildungen bei Fragen berufs- und arbeitsstrafrechtlicher Fragen sowie der sexuellen Belästigung und sexuellen Übergriffen am Arbeitsplatz an.
Gerade im Zuge der neueren Gesetzesänderungen bei den Wirtschaftswissenschaften- und Sexualdelikten ist das regelkonforme Verhalten eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter im Hinblick auf gesetzliche Ge- und Verbote sicherzustellen.

weiterlesen

Zur Vermeidung von Vorwürfen nach dem AGG und StGB, aber vor allem auch zur Verhinderung negativer Öffentlichkeitswirkung, beraten wir Unternehmen und Arbeitgeber sowohl bei der Implementierung wirksamer Strategien und Strukturen, als auch in Bezug auf das richtige Vorgehen im Falle strafrechtlich konotierter Vorwürfe von Arbeitnehmern.

Gerade dann, wenn ein Strafverfahren noch gar nicht anhängig ist, weil die Strafverfolgungsbehörden noch nicht eingeschaltet sind oder von dem Verdacht schlicht noch nichts wissen, empfiehlt sich im Falle von im Raum stehenden Straftaten eine spezialisierte fachanwaltliche Beratung im Strafrecht einzuholen. So lässt sich bereits im Vorfeld klären ob strafrechtliche Ermittlungen drohen und wenn ja, mit welchen Konsequenzen zu rechnen ist und wie diese gegebenenfalls abgewendet oder zumindest abgeschwächt werden können.

Innovative Idee oder strafrechtliches Risiko?

Nicht selten stellen sich im Arbeits- und Unternehmensbereich mit dem Strafrecht im Zusammenhang stehende (Vor-)Fragen die eine eingehende strafrechtliche Beratung erfordern.

Die heutigen wirtschaftlichen Anforderungen erfordern dass Entscheidungen  zeitnah getroffen werden. Dabei drohen gerade dann, wenn man neue und innovative Wege beschreiten will mitunter weitreichende strafrechtliche Risiken, welche ohne die Einschätzung eines im Wirtschaftsstrafrecht erfahrenen Fachanwalts für Strafrecht kaum realistisch zu prognostizieren sind.

Bereits die Einleitung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens kann existenzvernichtend sein, auch wenn sich die Vorwürfe im Ergebnis als haltlos erweisen.

Wir stehen unseren Mandanten von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite, um das strafrechtliche Risiko von Beginn an möglichst zu vermeiden. Sollten bereits strafrechtliche Ermittlungen angelaufen sein – sei es von der Staatsanwaltschaft, vom Finanzamt oder vom Zoll – ist eine schnelle und effektive fachanwaltliche Beratung ohnehin unerlässlich. Wir stehen in solchen Fällen auch kurzfristig für eine Terminsvereinbarung zur Verfügung.

Kosten
Vorsicht bei hohen Kosten bereits vor Mandatierung!

Die Kosten für eine Erstberatung sind grundsätzlich auf maximal 190 € (zzgl. USt) gedeckelt.

Bei komplexeren Fällen, in denen es z.B. um eine ausführliche Beratung im Strafrecht oder eine Zweitmeinung mit vorheriger Einarbeitung in die Akte geht, muss ggf. eine individuelle Vereinbarung getroffen werden.

weiterlesen

Wichtig: Höchste Vorsicht ist geboten, wenn bereits vor einer Beratung im Strafrecht hohe Pauschalen oder Stundensätze vom Anwalt verlangt werden!
Die Erstberatung dient nämlich insbesondere dazu abzuklären, um was es konkret geht, welche anwaltlichen Optionen bestehen und ob Mandant und Anwalt zueinander „passen“.
Erst wenn der Anwalt sich ein erstes Bild über das jeweilige Anliegen gemacht hat, kann er auch abschätzen, welches Honorar für eine mögliche Beauftragung / Verteidigung voraussichtlich anfallen wird!

Die Erstberatungsgebühr von 190 € (zzgl. USt) fällt sowohl für eine telefonische als auch einer persönliche Beratung vor Ort oder per Mail an! Wir empfehlen daher immer eine persönliche Beratung in unserer Kanzlei, da die Erfahrung zeigt, dass Sie sich so einen deutlich besseren Eindruck von uns machen können.
(Für die bloße Anfrage eines Beratungstermins fallen selbstverständlich KEINE KOSTEN an!)

Menü